AGB

Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Tanzquartier Wien GmbH (AGB)
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Rechtsbeziehungen zwischen den InteressentInnen und BesucherInnen einerseits und der Tanzquartier Wien GmbH andererseits.

InteressentIn ist jede Person, welche die Räumlichkeiten der Tages- oder Abendkassen der Tanzquartier Wien GmbH zum Zwecke des Erwerbs von Karten für Vorstellungen oder sonstige Veranstaltungen betritt. BesucherIn, jede Person die für den Tag ihres Vorstellungsbesuches eine gültige Karte besitzt.

InteressentInnen und BesucherInnen unterliegen der Hausordnungen der Tanzquartier Wien GmbH.
Mit dem Kauf eines Tickets anerkennen Sie die Hausordnung so wie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Tanzquartier Wien. Eine Karte ist ohne Abriss ungültig.

Für verlorengegangene Tickets wird kein Geld rückerstattet. Eine Rücknahme des Tickets (Tausch oder Rückkauf) ist – mit Ausnahme einer Veranstaltungsabsage – nicht möglich. Es gibt keinen Nacheinlass für Zuspätkommende.

Foto-, Video- und Tonaufnahmen während der Vorstellung sind untersagt. Im Fall von einer Sondergenehmigung für TV-Aufzeichnungen, Foto- oder Filmaufnahmen erklärt sich der/die BesucherIn damit einverstanden, dass die Aufnahmen entschädigungslos verwendet werden dürfen.

Der Betrieb von Mobiltelefonen während der Vorstellung ist nicht gestattet. Mäntel, Jacken, Taschen, Rucksäcke, Schirme etc. sind an der Garderobe abzugeben.
Im Falle der Weitergabe einer Karte obliegt es der oder dem jeweils vorangehenden Erwerberin bzw. Erwerber, jeder bzw. jedem weiteren Erwerberin bzw. Erwerber, die AGB der Tanzquartier Wien GmbH zu überbinden. Die AGB sind Bestandteil aller Verträge zwischen den InteressentInnen und BesucherInnen einerseits und der Tanzquartier Wien GmbH andererseits.

Ermäßigte Karten können von einzelnen InteressentInnen nur dann erworben werden, wenn sie einem der jeweils begünstigten Personenkreise angehören.

Ein Rechtsanspruch auf Ermäßigungskarten, auf bestimmte Karten oder Kartenkategorien oder auf Reservierung einer oder mehrerer Karten besteht nicht. Die Ermäßigungskarten sind ohne einen die Begünstigung begründenden Lichtbildausweis ungültig. Bei nicht korrekter Inanspruchnahme einer Karte kann der Unterschiedsbetrag eingehoben und die Person der Vorstellung verwiesen werden. Der Kaufpreis der Karte wird in letzterem Falle auch nicht teilweise zurückerstattet.

Eine Rücknahme oder ein Umtausch bezahlter Karten ist nicht möglich. Ein Ersatz für nicht oder nur teilweise in Anspruch genommene Karten (etwa durch Zuspätkommen) oder für wie auch immer abhanden gekommene Karten wird nicht geleistet.

Wird anstelle der Aufführung, die auf der Eintrittskarte ersichtlich ist, ein anderes Stück gespielt oder entfällt die Vorstellung ersatzlos, so werden bereits erworbenen Eintrittskarten mit unversehrtem Abriss von der Tanzquartier Wien GmbH ab Bekanntgabe der Änderung bis Ablauf des dritten Tages nach dem Vorstellungstag an den Tages- sowie Abendkassen der Tanzquartier Wien GmbH gegen Ersatz des bezahlten Entgeltes zurückgenommen.

Kurzfristige zeitliche Verschiebungen des Vorstellungsbeginns berechtigen Personen nicht zur Rückgabe der erworbenen Karte. Es obliegt der Besucherin bzw. dem Besucher, sich am Vorstellungstag über allfällige Änderungen im Internet auf der Homepage der Tanzquartier Wien GmbH oder auch telefonisch bei der Tanzquartier Wien GmbH zu informieren.

Bei Abbruch der Vorstellung wird der Eintrittspreis rückerstattet, wenn zum Zeitpunkt des Abbruchs weniger als die Hälfte der Vorstellungszeit gespielt wurde.

Das Feilbieten und das Verkaufen von Eintrittskarten für Vorstellungen der Tanzquartier Wien GmbH durch Dritte ist in den von der Tanzquartier Wien GmbH genutzten Gebäuden nicht gestattet.

Jede gültige Eintrittskarte berechtigt eine Person zum Besuch der darauf angegebenen Vorstellung unter Einhaltung der jeweiligen Hausordnung. Es ist nicht zulässig, einen anderen als den auf der Karte bezeichneten Platz einzunehmen.

Dem Personal des Publikumsdienstes ist auf Verlangen stets die gültige Eintrittskarte vorzuweisen.

Bei Verstößen gegen die Hausordnung der Tanzquartier Wien GmbH können auch Personen mit gültigen Eintrittskarten der Vorstellung verwiesen werden. Der Kaufpreis wird in diesen Fällen nicht rückerstattet.

Über SSL-Zertifikate