WERKSTÜCK 2016: Was bewegt mich? What moves me?

 
Unter der künstlerischen Fragestellung What moves me? ging Werkstück heuer in eine neue Runde. Über 30 Bewerber mit vielen interessanten und ausgearbeiteten Konzepten sind auf unterschiedliche und individuelle Weise auf das gestellte Thema eingegangen. Nach einem Auswahlprozess, der eine Vorselektion und eine persönliche Präsentation beinhaltete, sind folgende 3 Kanditat_innen ausgewählt worden:
 
Jasmin Hoffer
Evandro Pedroni
Laura Unger
 
Diesjähriger Mentor des Projekts ist der Choreograf Philipp Gehmacher, der die 3 Künstler_innen bei dem Entstehungsprozess bis zu den Aufführungen im Juni begleitet.