BABYLON EUROPA sucht Österreichischen Künstler:innen aus dem Bereich Tanz/Performance

 
BABYLON EUROPA ist Zeitgeistaufnahme und zugleich Aufforderung zum Dialog: Künstler:innen aus verschiedenen europäischen Regionen arbeiten gemeinsam an einem beeindruckenden Kaleidoskop der Kulturen, das im kreativen Austausch vorbereitet und in einer künstlerischen Dramaturgie und Spannung auf einer Bühne live in Berlin inszeniert wird. Dieser Prozess geschieht auf der Grundlage des gemeinsamen Kulturraums Europa, um unsere kulturelle Vielfalt auf künstlerische Weise zu ergründen.
Dabei präsentieren die teilnehmenden Künstler:innen einen einmaligen Mix aus Musik, Tanz-Performances, Akrobatik und Poetry Slam. Unterschiedliche Sprachen, Rhythmen und Genres werden überwunden und finden eine gemeinsame Ausdrucksweise auf einer Bühne. 

In diesem Jahr wird BABYLON EUROPA bereits zum vierten Mal stattfinden und das Publikum kann unter anderem künstlerische Reflexionen zum Themenkomplex Kunst und Umwelt erleben.

 

04. Juni 2022
14:00 – 20:00 Uhr 
Britzer Garten
Das Festival suchet nach Österreichischen Künstler:innen aus dem Bereich Tanz/Performance (die Honorarempfehlungen können bei einem Duo oder Trio eingehalten werden).
Kontakt: Johannes Dam jd@buero-doering.de
 
 
Loading