Dance like a Wixarika*

The School of the Jaguar
Amanda Piña (CL/MX/AT) / Juan José Katira Ramirez (MX)
Open-Level-Workshop
© Szymon Olszowski 
Amanda Piña (CL/MX/AT) / Juan José Katira Ramirez (MX)
Do25.
Sa27. 
Apr
17.30 Uhr/
TQW Halle G
 
     
  • Do 25. Apr
  • Fr 26. Apr
  • Sa 27. Apr
€ 5 pro Tag

Diese drei Workshops können einzeln belegt werden. Für eine intensive Auseinandersetzung wird allerdings empfohlen, alle drei zu buchen.

Dieser dreitägige Workshop beschäftigt sich mit der Schnittstelle von Wixarika-Tanz, schamanischem Gedankengut, Philosophie und somatischer Praxis. Zentral ist dabei die generationenübergreifende Energie, ermöglicht durch zirkuläre Konzepte von Tanz und die Erforschung von Veränderungen der Wahrnehmung durch Choreografie. In Wixarika-Tänzen wird der Körper nicht abstrahiert oder getrennt von Anatomie gedacht. Stattdessen wird er als ganzheitliche Erfahrung betrachtet, als Erde, in Beziehung stehend zu den heiligen Tieren und Pflanzen, die die Welt und die Kunst der Wixaritari bevölkern. Der Workshop ist eine Einladung, ein anderes Konzept von Tanz kennenzulernen, das sich in Funktion, Dauer und Einsatz des Körpers von Bühnentänzen, wie man sie im Westen kennt, unterscheidet.

* Wixarika ist eine Person aus dem Volk der Wixaritari, einem indigenen Volk Mexikos im Gebiet Sierra Madre Occidental. Bekannter ist der Name Huicholen, wobei sich die Mitglieder selbst in ihrer huicholischen Sprache als Wixaritari (das Volk) bezeichnen.

 
Loading