Körper- & Performancepraktiken

BODIES OF WISDOM
DAS GENERIEREN VON WISSEN IM TANZ
EIN AUSTAUSCH ZWISCHEN KÜNSTLER*INNEN
EIN MITEINANDER
TECHNIKEN DES 21. JAHRHUNDERTS

Körper- & Performancepraktiken – ehemals Training & Workshops – ist ein offenes Format, das sich an die lokale professionelle Tanz- und Performanceszene, aber auch an Künstler*innen aus anderen Bereichen sowie an Kunstinteressierte ohne besondere Vorkenntnisse richtet. Es versteht sich als ein erweitertes Trainingskonzept, um verschiedene Formen des Wissens aus der Perspektive des Tanzes und der Choreografie zu betrachten und zu erforschen. Dieses neue Format möchte einen Ort generieren, an dem ein aktueller künstlerischer und methodischer Diskurs in der Praxis erfahrbar wird. Ein bewegter Möglichkeitsort soll entstehen, an dem gemeinsam experimentiert, künstlerisch untersucht, geforscht, geträumt, diskutiert, riskiert, realisiert, konstruiert und dekonstruiert wird.

Körper- & Performancepraktiken

BODIES OF WISDOM
DAS GENERIEREN VON WISSEN IM TANZ
EIN AUSTAUSCH ZWISCHEN KÜNSTLER*INNEN
EIN MITEINANDER
TECHNIKEN DES 21. JAHRHUNDERTS

Körper- & Performancepraktiken – ehemals Training & Workshops – ist ein offenes Format, das sich an die lokale professionelle Tanz- und Performanceszene, aber auch an Künstler*innen aus anderen Bereichen sowie an Kunstinteressierte ohne besondere Vorkenntnisse richtet. Es versteht sich als ein erweitertes Trainingskonzept, um verschiedene Formen des Wissens aus der Perspektive des Tanzes und der Choreografie zu betrachten und zu erforschen. Dieses neue Format möchte einen Ort generieren, an dem ein aktueller künstlerischer und methodischer Diskurs in der Praxis erfahrbar wird. Ein bewegter Möglichkeitsort soll entstehen, an dem gemeinsam experimentiert, künstlerisch untersucht, geforscht, geträumt, diskutiert, riskiert, realisiert, konstruiert und dekonstruiert wird.

Stundenplan

  •  
    Advanced Level
  •  
    Open Level
  •  
     
 

Wochenplan Liste