Consul und Meshie

Antonia Baehr, Latifa Laâbissi & Nadia Lauro (DE/FR)
Antonia Baehr, Latifa Laâbissi & Nadia Lauro (DE/FR)
Do04./
Fr05. 
Okt
18 Uhr/
Kunsthalle Wien

Bei Consul und Meshie handelt es sich um zwei so benannte Schimpansen, die Anfang des 20. Jahrhunderts unter Menschen lebten und sich selbst als Menschen betrachteten. Baehr und Laâbissi eignen sich phantasievoll die Identitäten dieser historischen Figuren an. Sie sind zwei Menschen, die Affen spielen, die für Menschen spielen, dass sie Menschen sind. Sie geraten außer Kontrolle, kontrollieren sich und richten sich gegenseitig ab. Mehrfache Entfremdungsprozesse werden dabei offengelegt.

 
Loading