BUNNY – the Workshop

Luke George (AU) & Daniel Kok (SG)
Workshop/Open Level
 
Luke George & Daniel Kok BUNNY the Workshop
Luke George (AU) & Daniel Kok (SG)
Mi25. 
Apr
13.30–17.30 Uhr
TQW Studios

Die Materialität von Seilen eignete sich besonders gut, um in BUNNY eine Sprache der menschlichen Beziehungen zu kreieren. Unsere Recherche hat uns dazu gebracht, die physischen Eigenschaften von Seilen, die Ästhetik von Knoten und die reiche Sprache, die Körper miteinander teilen, wenn sie durch Seile verbunden sind, wertzuschätzen. Zudem haben wir uns Gedanken darüber gemacht, wie die Arbeit mit Seilen dabei helfen könnte, unsere jeweilige körperliche Praxis im Tanz wiederzuentdecken. Die Bewegungspraxis mit Seilen macht Spannungslinien und Reibungen sichtbar, sie inspiriert zu einer verstärkt empfundenen gemeinsamen Erfahrung.

In diesem Workshop greifen wir auf Prinzipien und Übungen, die wir im Entstehungsprozess von BUNNY entwickelt haben, zurück. Wir erkunden die Politik der Intimität, die beim Handeln und Beobachten, Sehen und Gesehenwerden, Führen und Geführtwerden zum Vorschein kommt.

 
Loading