Workshop/Open Level 
Johanna Zachhuber

Die Stimme als unser Instrument

Johanna Zachhuber

ist Sängerin, Musiktherapeutin und Gesangspädagogin, sie studierte an der Universität für Musik und darstellende Kunst sowie an der MUK Privatuniversität Wien. Neben zahlreichen Konzerten und Opernproduktionen (Bayreuther Festspiele, Neue Oper Wien, Kammeroper Wien, Konzerthaus Wien, Palace of Arts, Budapest) arbeitet sie als Projektmitarbeiterin am Wiener Zentrum für Musiktherapieforschung der Musikuniversität Wien und am AKH Wien und unterrichtet Gesang.

johannazachhuber.at

Die Stimme als unser Instrument

Das Wort „Stimme“ steckt in vielen alltäglichen Redewendungen. Es gibt kein direkteres Ausdrucksmittel als die Stimme, sie ist das unmittelbarste Instrument, das der Mensch zur Verfügung hat. Das Singen kann Emotionen regulieren, führt zu Entspannung und kann Energie und Stärke spenden, auch erfordert es eine große emotionale Öffnung, Töne von sich selbst zu geben, und nicht durch ein Instrument zu produzieren.

In diesem vierteiligen Workshop werden die Grundlagen des Singens thematisiert: Wie atme ich? Wo sitzt meine Stimme und wie kann ich sie führen? Was sagt meine Stimme aus, wie klinge ich alleine und in der Gruppe? Mit Übungen für die Atmung und den Körper, die auch die Stimme aufwärmen sowie leichten Sprech- und Geräuschübungen werden wir uns dem Singen und der Stimme als Instrument nähern. Durch das gemeinsame Singen von bekannten und unbekannten Liedern und Kanons wird deutlich, dass das Singen von Liedern „eine Brücke zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart herstellt, bestimmte Gefühle auslöst und eine Verbindung zwischen dem ‚Innen‘ und dem ‚Außen‘ herstellt.“ (Rittner, 1991). Es erzeugt außerdem eine vertrauensvolle Atmosphäre, Lieder geben Struktur und oft spielt der Text eines Liedes eine wichtige Rolle. Lieder rufen Erinnerungen hervor bzw. haben für jede*n eine spezielle Bedeutung.

Ziel ist, die Stimme durch lustvollen Umgang und in einem leistungsfreien Rahmen zum Ausdruck zu bringen. Keine Vorkenntnisse erforderlich, das Mitbringen von Lieblingsliedern ist erwünscht!

 

Johanna Zachhuber

ist Sängerin, Musiktherapeutin und Gesangspädagogin, sie studierte an der Universität für Musik und darstellende Kunst sowie an der MUK Privatuniversität Wien. Neben zahlreichen Konzerten und Opernproduktionen (Bayreuther Festspiele, Neue Oper Wien, Kammeroper Wien, Konzerthaus Wien, Palace of Arts, Budapest) arbeitet sie als Projektmitarbeiterin am Wiener Zentrum für Musiktherapieforschung der Musikuniversität Wien und am AKH Wien und unterrichtet Gesang.

johannazachhuber.at

10.01.+
17.01.+
24.01.+
31.01.
Mo
17.30 Uhr
90 Min.
10.01.+
17.01.+
24.01.+
31.01.
Mo
17.30 Uhr
90 Min.
TQW Studios
€ 48/*24 alle Tage
€ 18/*7,50 pro Tag
 
Loading