Feldenkrais

Sascha Krausneker (AT)
Training/Open Level
 
Sascha Kaursneker
© Sascha Krausneker
Sascha
Krausneker

unterrichtet die Feldenkrais-Methode seit 2002 in verschiedenen Kontexten im In- und Ausland sowie in Einzel- wie auch in Gruppenpraxis in Wien. Er hat einen Hintergrund in Tanz, Theater und Sport und ist regelmäßiger Feldenkrais-Gastlehrer im Tanzquartier Wien, an der Ballettabteilung des Konservatoriums Wien sowie bei ImPulsTanz.

Sascha Krausneker ist Mitbegründer des Feldenkrais Institut Wien, wo er auch seine Einzelpraxis führt.

feldenkrais-praxis-wien.at
feldenkraisinstitut.at

Sascha Krausneker (AT)
Mi25. 
Apr
09.30–10.30 Uhr
TQW Studios

Dieses Training läuft vom 11. April bis 23. Mai 2018.

„Mit Feldenkrais kann jeder sein eigenes Potential effizient ausschöpfen, sowohl in der Bewegung als auch im Leben.“ Sascha Krausneker

Mit der Feldenkrais-Methode können wir lernen, uns mit Leichtigkeit zu bewegen und unseren Bewegungsspielraum zu erweitern. Wir kommen mehr in Kontakt mit uns selbst. Ein Großteil der menschlichen Bewegung wird thematisiert: von der frühkindlichen Bewegungsentwicklung bis hin zu körperlichen Höchstleistungen. Effekte sind z. B.: verbesserte Balance, leichtere Atmung, bessere Koordination, differenziertere Bewegung, verbesserte Haltung, Schmerzfreiheit, mehr Bewegungsumfang, gesteigerte Selbstwahrnehmung, mehr Präsenz u. v. m.

Sascha
Krausneker

unterrichtet die Feldenkrais-Methode seit 2002 in verschiedenen Kontexten im In- und Ausland sowie in Einzel- wie auch in Gruppenpraxis in Wien. Er hat einen Hintergrund in Tanz, Theater und Sport und ist regelmäßiger Feldenkrais-Gastlehrer im Tanzquartier Wien, an der Ballettabteilung des Konservatoriums Wien sowie bei ImPulsTanz.

Sascha Krausneker ist Mitbegründer des Feldenkrais Institut Wien, wo er auch seine Einzelpraxis führt.

feldenkrais-praxis-wien.at
feldenkraisinstitut.at

 
Loading