Morning Practice

Leonie Wahl (CH/AT)
Training/Advanced Level
Leonie Wahl
© Walter Mussil 
Leonie
Wahl,

geboren in der Schweiz und aufgewachsen in Italien, lebt und arbeitet als Tänzerin und Choreografin in Wien. Sie studierte Tanz an der Hochschule Heidelberg-Mannheim und an der Rotterdamse Dansacademie. Von 2001 bis 2015 tanzte sie als prägendes Mitglied in der Tanz Company Gervasi, wo sie in sämtlichen Produktionen zu sehen war und zu verschiedensten internationalen Festivals eingeladen wurde.

Als Tänzerin hat sie u. a. mit Leine & Roebana, Milli Bitterli, Jan Jakubal, Saskia Hölbling und den Regisseuren Ernst Kurt Weigel, Hans Peter Horner und Michael Scheidl gearbeitet. Im Jahr 2012 gründete sie ihre eigene Company orgAnic reVolt mit der sie die Performances Within Waste und die Produktion Void entwickelte, letztere gemeinsam mit dem bildenden Künstler Robert Fleischanderl. Für die Company ProArt hat sie Teile der Programme Motion Scores und Sonette erarbeitet.

Leonie Wahl (CH/AT)
Mo18. 
Jun
09.30–10.30 Uhr
TQW Studios

Dieses Training läuft vom 14. Mai bis 25. Juni 2018.

Die Tänzerin und Performerin Leonie Wahl hat während ihrer künstlerischen Laufbahn ein für sie selbst effizientes Training zur körperlichen und mentalen Vorbereitung für den Probentag, die Vorstellungen sowie zur funktionellen Aufrechterhaltung der Körperkondition entwickelt.

Es ist ein Training, das im Gegensatz zu ihrer kraftvollen und dynamischen Arbeit steht. Sozusagen als Ausgleich. Denn nur durch das Erfahren und das Halten von innerer Ruhe ist auch die Freisetzung von Energie und intensiver Emotion sowie das Koordinieren komplexer körperlicher Vorgänge möglich.

Ein Teil des Trainings beinhaltet passive Dehnungsübungen und langsame Bewegungen mit Fokus auf Kontrolle der Atmung, Sensibilisierung des Körperbewusstseins, Aktivierung der Körpermeridiane und der tiefen Muskulatur. Ein weiterer Teil setzt sich aus kraftaufbauenden Übungen zur Stärkung der Muskulatur zusammen, die u. a. Yoga-Elemente beinhaltet. Den letzten Teil bilden freie Bewegungseinheiten.

Die gesamte Bandbreite von totaler Entspannung bis zum Moment höchster körperlicher Aktionsbereitschaft soll erfahren werden.

Leonie
Wahl,

geboren in der Schweiz und aufgewachsen in Italien, lebt und arbeitet als Tänzerin und Choreografin in Wien. Sie studierte Tanz an der Hochschule Heidelberg-Mannheim und an der Rotterdamse Dansacademie. Von 2001 bis 2015 tanzte sie als prägendes Mitglied in der Tanz Company Gervasi, wo sie in sämtlichen Produktionen zu sehen war und zu verschiedensten internationalen Festivals eingeladen wurde.

Als Tänzerin hat sie u. a. mit Leine & Roebana, Milli Bitterli, Jan Jakubal, Saskia Hölbling und den Regisseuren Ernst Kurt Weigel, Hans Peter Horner und Michael Scheidl gearbeitet. Im Jahr 2012 gründete sie ihre eigene Company orgAnic reVolt mit der sie die Performances Within Waste und die Produktion Void entwickelte, letztere gemeinsam mit dem bildenden Künstler Robert Fleischanderl. Für die Company ProArt hat sie Teile der Programme Motion Scores und Sonette erarbeitet.

 
Loading