Riding the Bones of a Tiger

Zeitgenössisches Training
Sabine Parzer (AT)
Training/Advanced Level
Sabine Parzer Sabine Parzer
© Sabine Parzer 
Sabine
Parzer

ist Leiterin und Gründerin des Instituts für ganzheitliche Tanz- und Bewegungspädagogik und des Contact Festivals Austria. Sie ist seit über 25 Jahren professionell als Tänzerin, Choreografin und Tanzpädagogin in den USA, Europa, Israel und Brasilien aktiv. Sabine Parzer hat einen Bachelor of Arts in Modern Dance vom Columbia College, Chicago, und eine Ausbildung in Systemischer und Integrativer Bewegungslehre® (eine erweiterte Feldenkrais®-Methode).

Ihre Choreografien und Improvisationsstücke wurden seit 1990 in New York City, San Francisco, Chicago, Berlin, Wien und vielen anderen Städten aufgeführt. Sabine Parzer unterrichtet bei zahlreichen internationalen Tanzfestivals und Institutionen wie ImPulsTanz, Potsdamer Tanztage, Tanzquartier Wien, Israeli Contact Festival, Moscow Contact Festival, Kontakt Budapest u. v. m.

holistic-dance.at

contacfestivalvienna.com

Sabine Parzer (AT)
Mo15. 
Okt
10.45–12.30 Uhr
TQW Studios

Dieses Training läuft vom 15. bis 18. und vom 22. bis 25. Oktober.

Release/Holistic Dance Technique

In diesem Workshop konzentrieren wir uns auf das movement from the core. Im zeitgenössischen Tanz definieren wir das Zentrum – die körperliche Mitte –, die uns hilft, geerdet und dreidimensional in Bewegung zu sein, als Kraftquelle für eine entspannte und zugleich wache Präsenz. Fließend und definiert gleichzeitig. Wie gelangen wir vom einen zum anderen Zustand, bleibt es jemals gleich?

Wir beziehen uns auf anatomische Kernstrukturen – Muskeln, Bindegewebe, Knochen, Organe und Zellen –, auf die Körpersysteme in Improvisation und Choreografie. Zusätzlich setzen wir Körperarbeit ein, um die angewandte Anatomie zu „begreifen“, mit Atemarbeit vertiefen wir Körperbewusstsein und Sensibilität.

Riding the Bones of the Tiger heißt auch, auf den Wellen unseres Ausdrucks zu reiten, unser inneres Tier zu aktivieren, unsere Kraft und unsere archetypischen Energien für unseren Tanz zu nutzen. Die Kombination dieses Performancezugangs mit technischem Material macht aus uns ganzheitliche, verkörperte Tänzer_innen.

Sabine
Parzer

ist Leiterin und Gründerin des Instituts für ganzheitliche Tanz- und Bewegungspädagogik und des Contact Festivals Austria. Sie ist seit über 25 Jahren professionell als Tänzerin, Choreografin und Tanzpädagogin in den USA, Europa, Israel und Brasilien aktiv. Sabine Parzer hat einen Bachelor of Arts in Modern Dance vom Columbia College, Chicago, und eine Ausbildung in Systemischer und Integrativer Bewegungslehre® (eine erweiterte Feldenkrais®-Methode).

Ihre Choreografien und Improvisationsstücke wurden seit 1990 in New York City, San Francisco, Chicago, Berlin, Wien und vielen anderen Städten aufgeführt. Sabine Parzer unterrichtet bei zahlreichen internationalen Tanzfestivals und Institutionen wie ImPulsTanz, Potsdamer Tanztage, Tanzquartier Wien, Israeli Contact Festival, Moscow Contact Festival, Kontakt Budapest u. v. m.

holistic-dance.at

contacfestivalvienna.com

 
Loading