Zeitgenössisches Ballett

Eva-Maria Kraft
Training/Advanced Level
© Christine Miess 
Eva-Maria
Kraft

ist zeitgenössische Tänzerin, Tanzpädagogin, Ernährungstrainerin mit Schwerpunkt Tanz und Craniosacral-Praktikerin. Sie tanzt seit ihrem dritten Lebensjahr, studierte an der Konservatorium Wien Privatuniversität und arbeitet seit 2005 als freischaffende Tänzerin. Eva-Maria Kraft leitet das Studio RAUM für TANZ und eine Praxis für Ernährung und craniosacrale Körperarbeit in Wien. Tanzpädagogisch ist sie seit 2002 tätig und unterrichtet zeitgenössisches Ballett, zeitgenössischen Tanz, Improvisation und Chladek®-Technik.

Ihr künstlerisches Interesse gilt vorrangig den Themen Wahrnehmung, Immersion, Präsenz, Transparenz, Kommunikation und der Echtzeitkomposition von Bewegung. Seit 2016 beschäftigt sie sich vermehrt mit dem Format der Durational Performance. Aktuelle Kollaborationen umfassen u. a. Langzeitformate mit dem Komponisten Rupert Huber und die Arbeit mit humanoiden Robotern als Teil der Gruppe H.A.U.S.

evamaria-kraft.at

Eva-Maria Kraft
Di17. 
Dez
09.15–10.30 Uhr
TQW Studios
 
     
  • Di 17. Dez

Dieses Training findet am 1. Oktober, am 5. & 12. November sowie vom 3. bis 17. Dezember 2019 statt.

Ballett gilt nicht ohne Grund für viele Tänzer*innen als ein sinnvolles Basistraining: Aufgrund der klaren Struktur weiß man, was man bekommt, es fordert auf mehreren Ebenen und während und vor allem nach der Klasse stellt sich oft ein gutes Gefühl ein. Gleichzeitig ist es eine globale Sprache, die Tänzer*innen verbindet und somit in unterschiedlichsten Konstellationen ein kollektives Bewusstsein schafft. Neben diesen Aspekten liegt der Fokus der Klasse darauf, der Technik des klassischen Balletts mit Bewegungsfluss, Weite, Leichtigkeit und Freude zu begegnen.

Schwerpunkte sind:

  • die Stabilisierung, Zentrierung und somit die Optimierung der Ausrichtung der Körperachsen
  • die richtige Wahl der Körperspannung und der adäquate Krafteinsatz
  • die Wahrnehmung des eigenen Körpers und der Atmung während des Trainings
  • Unterstützung bei der individuell an den eigenen Körper angepassten Ausführung der Übungen
  • eine zeitgemäße Vermittlung nach aktuellem pädagogischem und tanzmedizinischem Wissen
Eva-Maria
Kraft

ist zeitgenössische Tänzerin, Tanzpädagogin, Ernährungstrainerin mit Schwerpunkt Tanz und Craniosacral-Praktikerin. Sie tanzt seit ihrem dritten Lebensjahr, studierte an der Konservatorium Wien Privatuniversität und arbeitet seit 2005 als freischaffende Tänzerin. Eva-Maria Kraft leitet das Studio RAUM für TANZ und eine Praxis für Ernährung und craniosacrale Körperarbeit in Wien. Tanzpädagogisch ist sie seit 2002 tätig und unterrichtet zeitgenössisches Ballett, zeitgenössischen Tanz, Improvisation und Chladek®-Technik.

Ihr künstlerisches Interesse gilt vorrangig den Themen Wahrnehmung, Immersion, Präsenz, Transparenz, Kommunikation und der Echtzeitkomposition von Bewegung. Seit 2016 beschäftigt sie sich vermehrt mit dem Format der Durational Performance. Aktuelle Kollaborationen umfassen u. a. Langzeitformate mit dem Komponisten Rupert Huber und die Arbeit mit humanoiden Robotern als Teil der Gruppe H.A.U.S.

evamaria-kraft.at

 
Loading